SICHERHEIT AUF PRIVATFLÜGEN

Eine Reise im Privatjet ist ein nahtloser Prozess von Anfang bis Ende. Die Check-in Zeiten unterliegen lediglich den Öffnungszeiten des Flughafens. Ansonsten bestimmen Sie die Abflugzeiten.

PrivateFly stellt sicher, dass Ihr Flugzeug 30 Minuten vor der von Ihnen gewünschten Abflugzeit bereit steht, für den Fall, dass Sie früher am Flughafen ankommen. Bei den meisten Flughäfen befinden Sie sich bereits 15 Minuten nach Ankunft in der Luft.

Bei der Ankunft am Flughafen wartet bereits der Kapitän am vereinbarten Treffpunkt auf Sie. Die meisten Flughäfen haben heutzutage ein FBO (Fixed Based Operations), die als Privatjetterminal genutzt werden. Ein Handling Agent des Flughafens wird Sie bis zu Ihrem Privatflugzeug begleiten. Bei kleineren Flughäfen können Sie sogar bis zu Ihrem Flugzeug vorfahren.

Falls Ihre Fluggäste separat anreisen haben Sie die Möglichkeit, in der Lounge auf Ihre Mitreisenden zu warten. Selbstverständlich können Sie auch an Bord gehen. Größere Geschäftsflughäfen, wie z. B. London City oder Paris Le Bourget bieten eine besonders große und exklusive Auswahl an Concierge-Firmen.

Der FBO organisiert gerne für Sie den Bodentransport für Ihre Weiterreise, einschließlich Limousinen, Valet Parking und Flughafentransfer.

We use cookies and similar technologies on this website

This website uses cookies for proper site navigation and to recognise repeat visits and site preferences. Learn more about cookies and view our complete policy on the use of cookies in our Cookie Policy. By clicking “Accept” on this banner, or by continued use of our site, you consent to the use of cookies.